Beiträge

HOP Children 2019

Doch Jesus sagte: Lasst die Kinder und hindert sie nicht, zu mir zu kommen! Denn Menschen wie ihnen gehört das Himmelreich.

Matthäus 19,14

 

Seit mittlerweile 5 Jahren gibt es HOP Children, eine Konferenz für Kinder aus verschiedenen Gemeinden, Kirchen und christlichen Konfessionen die jährlich vom Gebetshaus in Caserta HOP Italia organisiert wird. Durch Lieder, Gebete, Inputs, Theater und Spiele wird an diesem Tag Gott die Ehre gegeben. Die Anbetung dieser Kinder ist so wahr und rein, dass sie ein großes Vorbild für uns Erwachsene sind. Ein Chor, der Gott durch Anbetungslieder preist und kleine Gebete, gesprochen mit großen Glauben, helfen uns die Worte Jesu zu verstehen, als er sagte: „Seid wie sie“.

Dieses Jahr wurde die Konferenz in der evangelischen Gemeinde „Ministero cristiano Secondigliano“ in Neapel veranstaltet. Über 70 Kinder kamen zusammen, begleitet von den Eltern und Verantwortlichen der jeweiligen Gemeinden. Am Morgen hatten wir eine wunderschöne Zeit in der Anbetung, geleitet vom Chor „Baby Angels“ (Kinder von 7 bis 11 Jahren). Danach predigte Lenny la Guardia, Leiter und Pastor des Kinderdienstes im Gebetshaus in Kansas City (IHOPKC – USA) und Pastor Bertini, der ein Herz für die Mission hat, das Wort. Spaß und Spiele fehlten natürlich nicht, doch die besonderen Momente waren jene im Gebet. Drei Generationen beteten für einander. Das Thema in diesem Jahr war „die Stimme Gottes hören“, so wie der kleine Samuel die Stimme Gottes im Tempel hörte (1. Samuel 3,10).

HOP Meran-o verfolgt das Ziel, die Kinder schon von klein auf in eine natürliche und tiefe Beziehung mit Jesus Christus zu führen, dadurch können sie einen Lebensstil von Gebet und Anbetung entwickeln. In Zusammenarbeit mit Lenny la Guardia und HOP Allianz möchten auch wir in Zukunft eine jährliche Konferenz für Kinder in Südtirol organisieren.